Kartenlegen | Drucken |
Kartenlegen

 

 

Die als Lenormand Karten bekannten Wahrsagekarten sind zwar nach Madame Lenormand benannt, jedoch wurdfen sie in der heute bekannten Form von ihr selbst nie benutzt. Sie selbst benutze nach historischer Überlieferung vermutlich ein Deck von Jean  Francois Aliette mit dem Namen Eteilla Tarot. Dieses Deck war zur damaligen Zeit das bekannteste, geläufigst und populärste in Frankreich. Madame Marie-Anne Lenormand war bekannt als die Sibylle der Salons, also als die begnadetste Kartenlegerin ihres Zeitalters und nicht nur Größen wie Kaiserin Josefine zählten angeblich zu ihrer Kundschaft, sondern auch Persönlichkeiten, wie Zar Alexander von Russland.

 

Die Kartenlegekunst ist ein Teilbereich der sogenannten Wahrsagekunst.

Die Kartenlegerin oder der Kartenleger kann mit Hilfe der Aussagekraft der Karten über Situationen und die Zukunft der fragendenden Person Auskunft erteilen. Dies ist nicht als Fantasiebegabung des Legers / der Legerin zu werten, sondern entspringt der Deutung eines komplexen Vokabulars in der Kombination der Kartensymboliken. Allein mit dem Lenormad-Deck ergeben sich standardmäßig ohne eine erweiterte Deutung bereits mehr als 9.000 Deutungsmöglichkeiten.

Die meisten guten Kartendeuter/innen brauchen viele Jahre um professionell arbeiten zu können, denn es bedarf eines ungeheuren Vorstellungs-, Kombinations- & Konzentrationsvermögens den Inhalt und die Zusammenhänge der Karten bedeutungsvoll ausarbeiten zu können. Nicht allein die Bedeutung einer Karte mit einer anderen ist wichtig sondern auch zusammenhängende Bedeutungen, Zweitbedeutungen der Karten, Querbedeutungen und auch wie und wo die Karten im Kontext zueinander in Verbindung stehen; daraus ergeben sich Zusammenhänge, zeitliche Faktoren, Personenzusammenhänge usw.

Deshalb steht einerm vernünftigen „Deckblatt“ ein langer Lernprozess voran und zusätzlich ein wenig „Seher-Kunst“ kann durchaus hilfreich sein.

Lassen Sie sich entführen in eine Kunst die breits vor über 300 Jahren höchste Amts- & Würdenträger in der Entscheidungsfindung geholfen hat.

Die Gründe für eine Beratung durch Kartenlegen sind vielfältig. Ein grösseres Selbstverständnis und auch Hilfe zu einem bewussteren und eigenverantwortlicheren Umgang mit dem eigenen Leben. Auch als Hilfe in Krisensituationen und wie gesagt als Entscheidungshilfe hat sich dieses System bereits seit Jahrhunderten bewährt.

 

 
© 2022 lichtblick-der-engel
Kostenlose Joomla Templates von funky-visions.de - powered by nt-24.com Preisvergleich
ANEMOAPR08 10
Zurück zur Startseite Menü anzeigen Schriftgröße ändern - klein Schriftgröße ändern - mittel Schriftgröße ändern - groß